11. Landesschulungslager 2015

Unser mittlerweile schon 11. Landesschulungslager des LV Berlin Mark Brandenburg fand in diesem Jahr wie schon zur Tradition geworden, vom 17. - 19.07.2015 im Landschulheim Niemsch am Senftenberger See statt.
Leider nutzten nur 13 Jugendzüchter unseres LV die Möglichkeit der Teilnahme.

Nachdem wir unsere Zimmer aufgeteilt und bezogen hatten, fand eine Begrüßung durch unseren Landesjugendleiter Zfr. H.-J. Fremd statt. Anschließend hatte unsere Betreuerin Frau Ladewig-Materne sich viel Mühe gegeben, indem sie durch ein sehr schönes Frage – Antwortspiel die „Richtlinien und den Sachkundenachweis für die Haltung und Zucht von Rassekaninchen im ZDRK“ vermittelte. Es kam zu keiner Zeit Langeweile auf und unsere Jugendzüchter waren mit voller Begeisterung bis zum Schluss aktiv dabei. Bei wunderschönem Ferienwetter nahmen wir dann den Senftenberger See in Besitz. Der erste Tag verging wie im Fluge und klang am Lagerfeuer bei selbstgebackenem Knüppelbrot gesellig aus. Am Samstagfrüh begrüßten wir dann unseren Landeszuchtwart Zfr. Bernd Dörschel. An seinen mitgebrachten Kaninchen zeigte und erklärte er uns anschaulich das Schaufertig machen. Interessant waren dabei die Tipps an die Jugendzüchter, die schon bei der Vorauswahl der auszustellenden Tiere Anwendung finden sollen. Weiterhin erklärte er, welche Zuchtgruppen zur Ausstellung gemeldet werden können und was dabei zu beachten ist. Im Anschluss an seine interessanten Ausführungen, durften alle Jugendzüchter Fragen stellen, die schon immer auf Beantwortung warteten. Davon wurde auch reichlich Gebrauch gemacht. Nach erfolgter Abkühlung im herrlichen Nass, machten wir uns auf den Weg nach Schwarzheide in den Wandelhof, wo zwei  Bowlingbahnen für uns reserviert waren. Bei zweistündiger sportlicher Betätigung wurden die Besten unter uns ermittelt. Nach einem kräftigen und reinigenden Gewitter konnten wir den Abend am Grill bei köstlichem Essen genießen. Sonntagfrüh wurden dann die Zimmer aufgeräumt und nachdem der Landesjugendleiter seine Auswertung vorgenommen hatte, überreichte er jedem eine Teilnahmebescheinigung. Nach dem abschließenden Gruppenfoto war die Zeit der Verabschiedung vom Landschulheim gekommen. Doch gingen wir nicht auseinander ohne uns schon für das nächste Jahr zu verabreden. Ein Dank geht an alle Betreuer und Organisatoren sowie an das Team des Landschulheimes in Niemsch, die wie jedes Jahr alles gut hergerichtet hatten.

Mike Büttner

Bilder zum Schulungslager gibt es hier